Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/166597_64711/webseiten/odenwald-ausflug/suche_neu.php on line 24

Schleuse

Ort:69434 Hirschhorn
Für Hirschhorn wie auch für die anderen am Neckar liegenden Orte war www.fabsi.co.uk dieser Fluss seit alters her von wirtschaftlicher Bedeutung. Von den Römern wurde er als Transportweg genutzt. Im Mittelalter hat man hier so www.cmcoe.co.uk viele Mühlen gebaut, dass er für die Schiffe seit 1400 unpassierbar war. Ab 1730 wurde der Oberlauf wieder schiffbar gemacht, aber durch den Bau der Eisenbahn im Neckartal ab 1853 kam die gewerbliche Schifffahrt fast ganz zum Erliegen. Ab 1904 wurde der Ausbau des Neckars als Wasserstraße geplant und ab 1921 als Großschifffahrtsstraße. Über die Strecke von 200 Kilometern von Deizsau bei Esslingen bis zur Mündung hat der Fluss ein Gefälle von 160 Meter. Dieser Höhenunterschied wurde durch 26 Schleusenkammern, bewältigt. Bis 1935 war der www.recaid.co.uk Abschnitt von Mannheim nach Heilbronn fertiggestellt, anschließend wurde dieser weiter ausgebaut. Die Schleusenanlagen wurden mit Wasserkraftwerken kombiniert. Die www.italife.co.uk Hirschhorner Schleuse hat zwei Kammern, daran schließt sich das Kraftwerk mit www.watches-uk.co seinen Wehren an. Über diese Anlage führt die Straßenbrücke. www.kduk.co.uk