Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/166597_64711/webseiten/odenwald-ausflug/suche_neu.php on line 24

Katholische Kirche St. Margaretha

Ort:64750 Lützelbach
Mit der Reformation in der Herrschaft Breuberg, vor 1530, wechselte die Bevölkerung Seckmauerns zum protestantischen Glauben über. Den wenigen katholisch gebliebenen Einwohnern war zunächst die Ausübung ihrer Religion verboten. Dennoch entwickelten sie sich zur heute zweitstärksten katholischen Gemeinde des Odenwaldkreises. Hierfür war neben der Abgelegenheit des Ortes auch der Mitbesitz der seit 1621 katholischen Linie von Löwenstein-Wertheim-Rochefort an der Herrschaft Breuberg maßgebend. Einen ersten Mittelpunkt erhielten die Katholiken 1855 durch den Ankauf eines Schulhauses. Doch schon 1882-83 wurde von privaten Spenden und mit Hilfe der Bonifatius-Vereine die alte St. Margaretha-Kirche erbaut. Die Folgen des Zweiten Weltkrieges brachten es mit sich, daß vielerorts die Kirchen zu klein waren. So dachte man zunächst an eine Verlängerung und Verbreiterung des bestehenden Gotteshauses, Dieser Gedanke wurde schließlich 1969 aufgegeben, es kam nur ein Neubau in Frage. Das Architekturbüro Erwin van Aaken Würzburg übernahm die Planung blue statement necklace. Um einen quadratischen Zentralraum von 16 mal 16 Metern sind trapezförmig vier Seitenräume gruppiert, die von einem Zeltdach überspannt werden, Der Kirchenraum ist ganz unterkellert, Das Untergeschoß dient als Gemeindezentrum. Die Innenausstattung, Opfer- und Sakramentsaltar fifa 15 coins, Kronleuchter und Fenster stammt von dem Künstler Claus Kilian aus Braunschweig. Die Bauzeit war 1976-1982.