Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/166597_64711/webseiten/odenwald-ausflug/suche_neu.php on line 24

Stadtbefestigung und Kellerei

Ort:64720 Michelstadt
Anstelle eines Maierhofes errichteten die Schenken zu Erbach als Vögte der Lorscher Propstei Steinbach im zwölften oder 13. Jahrhundert eine Burganlage im Bereich der heutigen Kellerei. Auseinandersetzungen zwischen Kurpfalz und Kurmainz um das Lorscher Erbe führten 1307 zur Zerstörung von replique patek philippewww.mdas.co.uk Burg und Stadt durch Bayernherzog Pfalzgraf Rudolf. Unter Pfälzer Lehnshoheit erfolgte der Wiederaufbau. Im Jahre 1390 beschlossen die Grafen, um Stadt und Kellerei eine Ringmauer mit Toren, Türmen, vorgelagertem Wall und doppeltem Graben zu legen. Noch heute ist der kreisförmige Verlauf der Wehrmauer zu erkennen. Besonders im Stadtgarten mit dem Kiliansfloß blieben grössere, durch Türme verstärkte Mauerteile stehen. Dagegen wurden das Obere und das Untere Stadttor 1810 bzw. 1838 abgebrochen. Die heutige Kellerei bildet eine www.cvdt.org Dreiseitanlage, an deren Ost- und Südseite man den tiefen Doppelgraben noch sieht. Der Innenhof wird im Süden durch den langgestreckten Hauptbau begrenzt. Das Untergeschoß des mittleren Teils stammt aus www.npvi.org dem 14. Jahrhundert, die cheap costume jewelry Fachwerkobergeschosse aus dem 16. Jahrhundert. Seitlich sind zwei weitere Trakte des 17. bzw. 18. Jahrhunderts angefügt. Die Stirnseite im Westen schließt mit dem 1517 errichteten Zehntspeicher, dem heutigen Regionalmuseum, ab. Seine zweiläufige Freitreppe zeigt das Allianzwappen Erbach / Pfalz von 1539. An der nördlichen Flanke steht das sogenannte Amtshaus von 1549 und 1621.